Nizza, Cote d´Azur

Nizza

San Remo-Nizza-Monacounverb. anfragen

24. - 28. Oktober 2020 

Das Fürstentum liegt an der französischen Mittelmeerküste und an der französisch – italienischen Grenze im Osten. Monaco ist ein südeuropäischer Stadtstaat und nach der Vatikanstadt der zweitkleinste Staat der Erde.

 

1. Tag: Anreise in Sanremo. Ankunft im Hotel, Check In und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Reiseleiterin zur Stadtrundfahrt nach Sanremo. Weiter geht es nach Villa Ormond, wo Sie eines der beliebtesten botanischen Gärten der Riviera di Ponente das neue Blumenmuseum besichtigen. Freizeit zum Mittagessen. Am Nachmittag fahren Sie weiter ins Ligurische Hinterland nach Taggia wo Sie die engen Gassen und das wunderbare historische Zentrum bestaunen können. Danach fahren Sie nach Badalucco (das als das „bemalte Dorf“ genannt wird). Dort erwartet Sie eine kleine Entdeckungstour der Umgebung und der Besichtigung der typischen Ölmühle wo Sie eine Kleinigkeit der traditionellen Produkte der Region verköstigen können. Rückfahrt insd Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Reiseleitung zu einem Ganztages Ausflug nach Nizza. Die Hauptstadt Cote d`Azur überwältigt seine Gäste mit einer Vielfalt von Eindrücken. Die Stadt vereint kosmopolitische, kultivierte und vornehm städtische Eleganz mit einer mediterranen Ungezwungenheit und einem Hauch von italienischem Flair. Bei der Besichtigung der Stadt sehen Sie die Russische Kirche, die schöne Altstadt, den Blumenmarkt und die „Promenade des Anglais“. Danach geht es ins Hotel zurück. Abendessen und Übernachtung.

 4. Tag: Frühstück im Hotel, Treffpunkt mit der Reiseleiterin. Abfahrt mit dem Bus ins Fürstentum Monaco. Die Altstadt liegt auf einem ins Meer ragenden Felsen, von wo man einen herrlichen Blick auf die Häfen und die umliegenden Bergen hat. Dort befindet sich der Palast und die Residenz des Fürsten. Jeden Tag um 11:55 Uhr findet das Schauspiel der Wachablösung statt. Während des Rundganges im alten Teil der Stadt, kann man die Kathedrale, wo sich die Gräber der Fürstenfamilie befinden, besichtigen. Empfehlenswert ist auch der Besuch im Exotischen Garten, wo man mehr als 6000 exotische Pflanzen findet. Von dort aus kann man die spektakuläre Sicht auf die Stadt und die Küste Monacos genießen. Es besteht die Möglichkeit das Ozeanografische Museum zu besichtigen (€ 14,-- p.P.). Anschließend weiterfahrt zum moderneren Teil der Stadt wo sich das Spielkasino und viele Luxus Boutiquen befinden. Mittagessen. Am Nachmittag, Fahrt ins mittelalterliche und schöne Dorf Eze Village wo Sie die Möglichkeit haben eine Parfumfabrik zu besichtigen. Danach Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

 

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 4 Halbpension im Hotel "Nazionale" San Remo
  • 1 Welcome Drink
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 3-tägige Reiseleitung vor Ort
  • Stadtrundfahrt San Remo
  • Ausflug nach Nizza
  • Ausflug monaco-Montreal

     

    Mindestteilnehmeranzahl: 25 Personen

     

     

    pro Person im Doppelzimmer € 585,--

    Einzelzimmerzuschlag            € 129,--

     

     

    ***Anmeldeschluss: 4. September 2020***