die Geschichte von Sagmeister Reisen

Sagmeister Reisen zählt nicht nur zu den bekanntesten, sondern auch zu den ältesten Reiseunternehmungen des Landes. Da es sich um einen Familienbetrieb mit überschaubarer Größe handelt, ist man in der Lage, perfekt auf die Kundenwünsche einzugehen und das Niveau der Reisequalität hoch zu halten. Rund 20 hochqualifizierte Mitarbeiter garantieren perfekte Planung und Durchführung.

Bereits 1932 wurde dem Gründer Johann Sagmeister die Linienkonzession für die Strecke Oberwart - Stegersbach - Güssing verliehen, damals war der Firmensitz noch in Litzelsdorf. Mitte der 30er Jahre wurde der Standort nach Stegersbach verlegt.

Nach dem Ende des 2. Weltkrieges, in dem alle Fahrzeuge zerstört wurden, wurde der Betrieb rasch wieder aufgenommen, sodass Anfang der 50er Jahre bereits wieder 3 Fahrzeuge zur Verfügung standen.

1964 übernahm Emil Sagmeister von seiner Tante Gisela Sagmeister das Unternehmen und baute es rasch aus. Anfang der 70er Jahre umfasste die Busflotte an die 10 Fahrzeuge.

1975 wurde auf die steigende individuelle Reisefreudigkeit reagiert und das erste Reisebüro in Stegersbach eröffnet. Bald darauf folgte ein Büro in Oberwart und eines in Güssing.

Mit der Leitung dieser Büros wurde Anneliese Sagmeister betraut, der aufgrund ihrer zahlreichen Reisen kaum ein Fleck dieser Erde verborgen blieb. Natürlich wurden und werden auch laufend die Busflotte und die Betriebsstätten erneuert.

Die Busflotte befindet sich heute nicht nur am neuesten Stand, sondern durch ständige Neuanschaffungen auf höchstem EU-Niveau. Klimaanlagen, vollelektronische Bremssysteme, Multimediaanlagen sind nicht nur unseren Fernreisebussen vorbehalten, sondern werden von unseren Fahrgästen im Schülerverkehr, Werksverkehr und im Linienverkehr genauso genossen.

Die Unternehmensphilosophie setzte bereits damals auf Diversifikation: man operierte nicht nur im Gelegenheitsverkehr, sondern auch im Linien-, Schüler- und Werksverkehr. In den 70er und 80er Jahren wurden zwei große Garagen gebaut und ein neues Bürogebäude errichtet.

1988 trat Klaus Sagmeister in die Firma ein und leitete gemeinsam mit seinem Vater das Unternehmen.

In Güssing wurde 1998 ein komplett neues Büro, zentral am Hauptplatz gelegen, eröffnet. Dies war die Initialzündung einer umfassenden Renovierung unserer Betriebsstätten.

2002 wurde in Oberwart ein neues, modernes allen Anforderungen der heutigen Zeit entsprechendes Büro eröffnet, 3 Mitarbeiter betreuen hier unsere Kunden.

Unsere Reisebüro-Zentrale in Stegersbach wurde 2005 komplett renoviert und 2009 die Fassade komplett erneuert . Unser Büro stellt damit ein Herzstück des neuen Hauptplatzes in Stegersbach dar.
2011 wurde das Reisebüro in Stegersbach vergrößert und technisch auf den modernsten Stand gebracht. Um eine diskrete Beratung zu gewährleisten, stehen nun 3 separate Büros zur Verfügung.

Das Busbüro und die Garagen in Stegersbach wurden von 2006 - 2009 auf den letzten Stand gebracht. Computergesteuerte, unterirdische Tankanlagen sind ebenso Standard wie ein  Computersystem, wodurch nun alle Büros über einen zentralen Server miteinander vernetzt sind. Unsere Mitarbeiter bekamen 2009 neue Mannschaftsräume, um auch ihnen ein bequemes und sauberes Arbeiten zu ermöglichen.

Seit Juli 2010 gibt es eine enge Kooperation mit der Firma Ziegler Reisen, das Reisebüro in Rechnitz wird nun als jüngste Sagmeister-Filiale geführt.

2011 wurde die Marke "kreuzfahrtprofi.at" präsentiert, am Kreuzfahrtensektor zählen wir zu den größten Anbietern des Landes.

Ende 2014 wurde das Büro in Güssing komplett renoviert, neu eingerichtet und auch technisch auf den neuesten Stand gebracht.

Ein Relaunch der beiden Homepages, die nun mit modernster "response-Technology" ausgestattet sind, erfolgte Ende 2015

2016 wurden wir nach mehreren Nominierungen in den Jahren davor als erstes burgenländisches Unternehmen von beiden Marktführern MSC Kreuzfahrten mit einem "All Stars of the Seas" und von Costa Kreuzfahrten mit dem "Protagonisti del Mare " ausgezeichnet. 

Es fand auch ein Generationswechsel in der Firmenleitung statt. Nachdem Herr Andreas Sagmeister einige Jahre in einem Wiener Reisebüros tätig war, kehrte er 2001 ins Unternehmen zurück und übt seither die Geschäftsführung der Reisebüros  eigenverantwortlich aus. .

Die Geschäftsführung der Sagmeister Reisen GesmbH & Co KG hat seit 2005 Herr Klaus Sagmeister inne.

Die gemeinsame Leitung der Brüder garantiert eine schlanke Geschäftsführerstruktur, Entscheidungen können schnell und effizient getroffen werden, ein großer Vorteil des Unternehmens.