Weingenuss an der Sächsischen Weinstraßeunverb. anfragen

1. Tag, Mittwoch, 01.05.2019
Anreise nach Dresden, Abendessen im Hotel

2. Tag, Donnerstag, 02.05.2019
Nach dem Frühstück, erkunden Sie bei einer Stadtführung Dresden. Dresden, Kunststadt von europäischem Rang, bietet eine Fülle von Baudenkmälern. Sehen Sie u.a. die neu geweihte Frauenkirche, die Brühlsche Terrasse, den "Balkon Europas", berühmt für seinen herrlichen Blick auf das Elbtal. Der Zwinger gilt als überragendes Bauwerk barocker Festarchitektur. Jenseits der Gemäldegalerie öffnet sich der von der Sempergalerie, Oper, Taschenbergpalais, Schloss und Hofkirche eingerahmte Theaterplatz. Der Charme und Charakter der viel gerühmten Kunst und Barockstadt wird auch Sie verzaubern. Nicht nur für Kunstinteressierte bietet Dresden sehr viel. Ein Einkaufsbummel in Dresden ist immer ein Erlebnis. Die Warenhäuser und vielen Fachgeschäfte in der Prager Strasse, die neue Altmarktgalerie mit über 100 Läden und zahlreiche weitere Geschäfte in der Innenstadt bieten alles, was das Herz begehrt. Anschließend geht es mit der Lößnitzgrundbahn und dem entsprechenden Programm weiter: Unter dem Motto "Weingenuss auf schmaler Spur". Wein. Er kräftigt Freundschaften und vertieft die Liebe. Er fördert die Kreativität und die Herzgesundheit. Er versüßt Erlebnisse und stärkt Erinnerungen. Wein ist ein vorzügliches Hilfsmittel sozialer Bindungskultur. Welche Talente er sonst noch besitzt und welche Geschichten er geschrieben hat, das verraten die Anekdoten, die Sie während der Fahrt im „Lößnitzdackel“ hören werden. Träumen Sie, planen Sie, gönnen Sie Ihrem Herzen ein wenig Wellness. Den Worten folgen auch Taten: in Form von einer Weinverkostung und einem Spaziergang (witterungsabhängig). Der Abschluss des Abends findet in einem Landhasthof beim Winzerbuffet statt. Nächtigung im Hotel

3. Tag Freitag, 03.05.2019
Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie mit einem Ausflug in die Sächsische Schweiz. Der Nationalpark stellt eine Kostbarkeit unter seinesgleichen dar. Bizarre, freistehende Sandsteinformationen wechseln mit Ebenheiten, tiefen, wild zerklüften Schluchten und majestätischen Tafelbergen. Unbeschreiblich schöne Ausblicke und Eindrücke, immer wieder neu die Phantasie inspirierende Naturformen und eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt machen das Erlebnis Sächsische Schweiz unvergesslich. Besonders sehenswert ist die Bastei, der "Balkon" der Sächs. Schweiz, sowie das eindrucksvolle Baudenkmal, die Bergfestung Königstein. Von Königstein unternehmen Sie eine Schifffahrt bis nach Pillnitz. Hier kehren Sie ein und genießen eine 3er Weinprobe bevor Sie wieder ins Hotel zurück fahren.

4. Tag Samstag, 04.05.2019 –
Am Vormittag besuchen Sie in Radebeul die Villa Shatterhand, Karl Mays ehemaliges Wohnhaus mit der Ausstellung "Karl May - Leben & Werk". Besichtigen Sie die originalen Arbeits- und Forschungszimmer Karl Mays in historischem Ambiente. Nach dem Besuch im Museum fahren Sie zum Schloss Wackerbarth zur Weinprobe und zum Abendessen.

5. Tag Sonntag, 05.05.2019
Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Eindrücken und Erlebnissen die Heimreise an

Reisepass unbedingt erforderlich!

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen!

Programmänderungen vorbehalten!

Leistungen:

  • Busfahrt mit Komfortreisebus
  • 4x NF im 4* Quality Dresden-West
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Eintritt Karl-May-Museum
  • Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn
  • 3er Weinprobe ausgewählter sächsischer Weine,  kleine geführte Wanderung (witterungsabhängig) sowie Winzerbuffet im Landgasthof
  • 3-stündige Stadtführung Dresden
  • 3er Wein- oder Sektführung und Abendessen Schloß Wackerbarth
  • Ganztägige Führung  Sächsische Schweiz  
  • Weinprobe Ausflug Sächsische Schweiz
  • Schifffahrt Königstein – Pillnitz
  • 3er Weinprobe inkl. Wasser und Brot in Pillnitz
  • Kurtaxe

Preis pro Person
Doppelzimmer € 579,-
Einzelzimmerzuschlag €   68,-
*** Anmeldeschluss: 01. April 2019***


Mindestteilnehmeranzahl: 25 Personen