(c) SERVICE-REISEN GIESSEN Heyne GmbH & Co. KG

Weinreise an den Lago Maggiore und Piemontunverb. anfragen

Programm:

1. Tag: Freitag, 27.04.2018
Heute reisen Sie an den zweitgrößten der oberitalienischen Seen, den Lago Maggiore. Hier beziehen Sie Ihr Hotel und essen zu Abend, Nächtigung.

2. Tag: Samstag, 28.04.2018
Heute fahren Sie mit der Centovalli-Bahn durch die malerischen "hundert Täler" und das italienische Valle Vigezzo. Sie starten die Fahrt am Vormittag in Locarno. Die Reise führt entlang tiefer Schluchten und Felsspalten mit silbern glänzenden Wasserfällen, über bunte Wiesen und gewagte Brücken, durch Rebgelände und Kastanienwälder. Begeisternde Bilder und eine üppige Vegetation können vom Zug aus genossen werden und sind je nach Jahreszeit immer neu, vielseitig und anders – eine unvergessliche Reise, abwechslungsreich, faszinierend, kurzweilig und komfortabel. In Domodossola angekommen erwartet Sie eine Weinkellerei zur Probe der köstlichen Weine aus dem Ossola-Tal. Danach Fahrt ins Hotel, Abendessen und Nächtigung.

3. Tag Sonntag, 29.04.2018

Sie fahren heute mit Ihrem Reiseführer an den Ortasee. Dieser See hat eine bemerkenswerte Ursprünglichkeit bewahrt. Unter Kennern gilt er daher auch als der romantischste der oberitalienischen Seen. Sie besuchen die malerische Altstadt von Orta San Giulio. Mit dem Boot fahren Sie auf die Isola San Giulio. Ihren Namen verdankt die Insel einem Griechen, der die Insel im 4. Jh. Der Sage nach von Drachen und Schlangen befreit hat. Anschließend geht es in die piemontesische Region Ghemme. Hier werden Sie zu einer Weinprobe erwartet. Genießen Sie die schmackhaften Tropfen dieser Region. Anschließend Fahrt ins Hotel, Abendessen und Nächtigung.

4. Tag Montag, 30.04.2018

Heute unternehmen Sie vom Lago Maggiore aus einen Ausflug an zwei weitere oberitalienische Seen. Sie fahren nach Lugano an den Luganer See, der als Perle der Schweiz bekannt ist und vor Allem wegen seinem milden Klima geschätzt wird. Die Stadt ist idyllisch eingebettet zwischen dem San Salvatore und dem Monte Bre. Außerdem erwartet Sie der Comer See, an dessen Ufern Sie prächtige Villen und noble Hotels bestaunen können. Am nördlichen See in Domaso befindet sich eine Weinkellerei, die Sie zum Besuch mit Verköstigung einlädt. Lassen Sie es sich schmecken. Danach Fahrt ins Hotel und Nächtigung.

5. Tag Dienstag, 01.05.2018

Heute heißt es Abschied nehmen von Bella Italia. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. 

Achtung: gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen!

Programmänderungen vorbehalten!

Leistungen:

•    Busfahrt im Komfortreisebus
•    3x Übernachtung mit HP im Hotel Europalace ***
•    1x Übernachtung mit Frühstück im Hotel Europalace
•    4-Gang-Abendessen inkl. Weinprobe, Grappa, Kaffee und Besichtigung der Kellerei am Comer See
•    Centovallibahnfahrt Locarno – Domodossola
•    Imbiss und Weinprobe im Ossola-Tal
•    Schifffahrt auf dem Ortasee zur Insel San Giulio
•    Weinprobe inkl. Grissini und Besichtigung Weinkellerei im Ghemme-Gebiet
•    Ganztagesführung  Centovallibahn, Ortasee, Dreiseenfahrt
•    Fähre von Lavena nach Intra


Preis pro Person
Doppelzimmer € 595,-
Einzelzimmerzuschlag €  98,-
*** Anmeldeschluss: 28. März 2018***


Mindestteilnehmeranzahl: 25 Personen