Lehar Festival in Bad Ischlunverb. anfragen

In jener charmanten Kaiserstadt Bad Ischl, in der Franz Lehár seine unvergänglichen Werke schrieb, liegt noch heute die leichte Heiterkeit der Operette in der Luft. Seit über fünfzig Jahren wird hier bei den traditionsreichen Festspielen Operette mit Qualität und Schwung gespielt. Das Lehár Festival Bad Ischl verwöhnt seine Gäste jedes Jahr mit Operettenaufführungen unterschiedlicher Komponisten.

1. Tag: In der Früh treten Sie die Reise über Graz  - Spital nach Kremsmünster an. Hier haben Sie Gelegenheit das schöne Stift zu besichtigen. Nach einem Mittagessen geht die Fahrt weiter in die Keramikstadt Gmunden, die am wunderschönen Traunsee liegt.  Nach einer Stadtführung fahren Sie weiter in Ihr Hotel, Check in, Abendessen und Nächtigung im Hotel

2. Tag:
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Kaiserstadt Bad Ischl, wo zuerst eine Fahrt mit dem Kaiserbummelzug auf dem Programm steht. Dieser führt Sie zu den schönsten Plätzen der Stadt. Danach besichtigen Sie die Kaiservilla, die Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth von Österreich. Danach Rückfahrt ins Hotel um sich für die Vorstellung vorzubereiten. Die Vorstellung des Lehar Festivals findet um 15:30 Uhr im Kongress- und Theaterhaus in Bad Ischl statt. Danach können Sie den Abend noch in der Kaiserstadt Bad Ischl gemütlich ausklingen lassen.

3. Tag:
Nach einem reichhaltigen Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Fahrt nach St. Wolfgang an. Nach einer kaiserlichen Schifffahrt genießen Sie die kaiserliche Jause im Weißen Rössl in St. Wolfgang. Nach ein wenig Freizeit treten Sie dann die Heimreise an.

Reisepass unbedingt erforderlich!

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen!

Programmänderungen vorbehalten!

Leistungen:

  • Busfahrt im Komfortreisebus
  • 2 x Übernachtung mit HP (3 Gang Abendessen) im Vitalhotel Gosau
  • Begrüßungsgetränk
  • Stadtführung in Gmunden
  • Romantische Bummelzugfahrt durch Bad Ischl
  • Eintritt und Führung in der Kaiservilla
  • Begrüßung und Einführung in das gespielte Stück mit dem Intendanten des Lehár Festival Bad Ischl im Theater oder Pausengespräch (je nach Verfügbarkeit des Intendanten)
  • Operettenkarte Kategorie E
  • Schifffahrt am Wolfgangsee Strobl – St. Wolfgang oder umgekehrt
  • Kaiserjause im weit bekannten und der Operette den Titel gebenden Weissen Rössl in St. Wolfgang mit 1 Stk. Marmorguglhupf, Schlagobers und 1 Tasse Kaffee
  • Ortstaxe

Preis pro Person
Doppelzimmer € 398,-
Einzelzimmerzuschlag €   42,-
*** Anmeldeschluss: 10. Mai 2019***

Aufpreis für eine höhere Kategorie bei der Operette auf Anfrage möglich!

Mindestteilnehmeranzahl: 25 Personen